Erntedank & Michaeli

12. September 2021

Die Jahresfeste sind an unserer Schule Schwerpunkte im Jahreslauf. Sie können uns eine Orientierung sein, indem sie zu Zeiten der Besinnung helfen, sich auf das Wesentliche im Menschenleben zu konzentrieren.

Der September ist geprägt vom Säen, Wachsen, Reifen, Ernten, Danken & Feiern. Noch stehen die Bäume nicht in den vollen Herbstfarben, aber der Rückzug des Sommers ist bereits deutlich spürbar. Dahlien, Astern und Sonnenblumen erinnern uns daran, dass das Jahr sich wiederum zu runden beginnt ebenso wie die spürbar kürzer werdenden Tage. Es ist auch die Zeit der Ernte: Die Bäume in den Schrebergärten hängen voller Äpfel und Birnen. Das Leben erscheint während der Sommerzeit mit einer Leichtigkeit, die wir nun mehr und mehr vermissen werden. Zudem erleben wir in den äußeren Bedingungen sowie im praktischen Alltag unser verändertes Lebensgefühl. Das Empfinden einer gewissen Schwere stellt sich ein.

Das nun folgende Michaelifest wird durch die Darstellung in Form von Geschichten, Spielen und Gestaltungen auf dem Jahreszeitentisch bei uns in der Schule vermittelt. Und die Schüler*innen erhalten einen Eindruck davon, was das Fest aussagt: Dass wir uns mutig den Dingen stellen können. 

Der himmlischen Kraft, die sich durch das Bild des Erzengel Michael ausdrückt, können wir uns in dieser Zeit in unserem Bewusstsein Tag für Tag anschließen. Mit der Gestaltung des Michaeli-Festes möchten wir in unserer Schule diese inneren Mutkräfte pflegen und fördern.

Heike Braun

Ähnliche Beiträge Dies könnte Sie auch interessieren
Auf dem Bauernhof
28. September 2021 Martine Fischer 7
Erntedank & Michaeli
12. September 2021 Martine Fischer 404
Hygieneplan 8.0
1. September 2021 Martine Fischer 82
Herzlich willkommen
1. September 2021 Martine Fischer 274
Johanni
26. Juni 2021 Martine Fischer 439
Ein neues Jahr liegt vor uns
1. Februar 2021 Martine Fischer 1151
Fach-/Förderlehrer/in gesucht!
24. November 2020 Martine Fischer 4900
WerklehrerIn gesucht
11. September 2019 Martine Fischer 3753